Banken und der Immobilienverkauf – Der richtige Umgang mit der Bank

Bei fast jedem Immobilienkauf oder –verkauf sind Banken mit im Spiel. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der Käufer Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung eine Finanzierung brauchen. Sie erhalten den Kaufpreis also von einer Bank.

Aber auch Sie haben vielleicht Ihre Immobilie finanziert und müssen noch eine Hypothek ablösen.

Wie beendet man einen laufenden Vertrag? Welche Kosten kommen auf Sie zu (Stichwort: Vorfälligkeitsentschädigung)? Wie wird die Grundschuld zur Löschung gebracht?

Wie wird sichergestellt, dass die finanzierende Bank den Kaufpreis an Sie ausbezahlt? Was ist eine Belastungsvollmacht?

Diese Fragen erläutern wir in unserer Broschüre Nr. 7 „Banken und der Immobilienverkauf“, die Sie kostenlos anfordern können.

Fordern Sie Ihr kostenloses Exemplar noch heute an!

Ihre Kontaktinformationen (bitte füllen Sie alle Felder aus):

Vor- und Nachname

Straße, Hausnummer

PLZ

Ort

Land

Telefon tagsüber

Telefon abends

Fax

E-Mail


Kommentar/Nachricht

Zur Sicherheit geben Sie bitte noch folgende Ziffernkombination ein: captcha